Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EU-Währungskommissar dämpft Erwartungen zu Griechenland-Treffen
Extra EU-Währungskommissar dämpft Erwartungen zu Griechenland-Treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 09.05.2016
Anzeige
Brüssel

EU-Währungskommissar Pierre Moscovici hat die Erwartungen auf das Minister-Sondertreffen zu Griechenland gedämpft. Es gehe bei den Beratungen um den „Rahmen für eine umfassende Abmachung“, sagte der französische Sozialist in Brüssel. Er machte damit deutlich, dass er nicht mit endgültigen Entscheidungen der Euro-Finanzminister zu griechischen Spar- und Reformauflagen rechnet. Moscovici nannte die vom griechischen Parlament verabschiedeten Reformen sehr wichtige Anstrengungen. Die Eurogruppe müsse diesen Fortschritt würdigen.

dpa

Mehr zum Thema

Schuldendrama ohne Ende in Griechenland: Das Parlament berät härtere Einschnitte. Die Gewerkschaften streiken und demonstrieren dagegen. Die Alternative zu den neuen Sparmaßnahmen ist aber die Pleite des seit 2010 taumelnden Krisenlandes.

08.05.2016

Tsipras hat eine weitere Kraftprobe überstanden. Das Parlament in Athen billigte ein neues Gesetzesbündel mit tiefen Einschnitten. Auf den Straßen Athens demonstrieren Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig traten Randalierer in Aktion.

09.05.2016

Das Dilemma für Griechenland bleibt: Entweder weitere Reformen und Einschnitte oder die Pleite droht. Auf den Straßen Athens demonstrieren Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig treten Randalierer in Aktion. Tsipras wirbt um Zustimmung.

15.05.2016
Anzeige