Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Edeka: Verhandlungen zu Kaiser's Tengelmann sind gescheitert

Hamburg Edeka: Verhandlungen zu Kaiser's Tengelmann sind gescheitert

Die Verhandlungen zur Rettung der 15 000 Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann sind gescheitert.

Hamburg. Die Verhandlungen zur Rettung der 15 000 Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann sind gescheitert. Das teilte Edeka mit. „Leider haben die Gespräche mit Rewe keine Lösung gebracht“, erklärte der Einzelhandelsriese und machte den Kölner Rivalen für das Scheitern der Gespräche verantwortlich. „Edeka war zu extrem weiten Zugeständnissen bereit, um der Belegschaft von Kaiser‘s Tengelmann ab sofort eine sichere Zukunft zu bieten“, heißt es in einer Mitteilung. Rewe machte dagegen, Edeka und Tengelmann für das Aus verantwortlich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ringen um Supermarktkette

Im Poker um die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann herrscht großes Schweigen. Doch nun sickern erste Details durch, wie eine Lösung aussehen könnte.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr