Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Egyptair: Ausländische Firmen helfen bei Suche nach Flugschreiber

Kairo Egyptair: Ausländische Firmen helfen bei Suche nach Flugschreiber

Ausländische Firmen helfen Egyptair zufolge bei der Suche nach dem verschollenen Flugschreiber und dem Stimmrekorder der abgestürzten Maschine.

Kairo. Ausländische Firmen helfen Egyptair zufolge bei der Suche nach dem verschollenen Flugschreiber und dem Stimmrekorder der abgestürzten Maschine. Die ägyptische Untersuchungskommission habe eine italienische sowie eine französische Firma angeheuert, um bei der Suchaktion zu helfen, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Behörden erhoffen sich von den Geräten Aufschluss über die Absturzursache. Die Maschine war am frühen Donnerstagmorgen mit 66 Personen an Bord auf Flug MS804 von Paris nach Kairo unterwegs, als sie über dem östlichen Mittelmeer abstürzte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kairo
Trümmerteile der über dem Mittelmeer abgestürzten Maschine von Egiptair.

Noch immer ist unklar, warum der Airbus A320 auf dem Weg nach Kairo abgestürzt ist. Auch die beiden Flugschreiber bleiben verschollen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagt Frankreichs Außenminister.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr