Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Egyptair-Ermittler: Hinweise auf Explosion
Extra Egyptair-Ermittler: Hinweise auf Explosion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 24.05.2016
Anzeige
Kairo

Informationen über eine mögliche Explosion an Bord der Egyptair-Maschine vor ihrem Absturz über dem Mittelmeer haben für Verwirrung gesorgt. Die ersten forensischen Untersuchungen der geborgenen Körperteile von Insassen deuteten auf eine Explosion an Bord des Flugzeuges hin, hieß es aus der ägyptischen Untersuchungskommission. Der Leiter der ägyptischen Behörde für Rechtsmedizin, Hischam Abd al-Hamid, bezeichnete diese Berichte jedoch als unwahr. Die Egyptair-Flug war am Donnerstag mit 66 Menschen an Bord über dem östlichen Mittelmeer abgestürzt.

dpa

Mehr zum Thema

Als Flug MS804 mitten in der Nacht vorm Schirm verschwindet, gibt es zunächst noch Hoffnung. Irgendwann dann Zweifel, Furcht und schließlich Gewissheit: Wrackteile werden gesichtet. Die Ursache des Unglücks ist unklar, doch die Behörden nehmen das T-Wort in den Mund.

26.05.2016

Die Suche nach dem im Mittelmeer abgestürzten Egyptair-Flugzeug ist erneut angelaufen.

20.05.2016

Der Egyptair-Flug MS804 sollte am frühen Donnerstagmorgen in der ägyptischen Hauptstadt Kairo landen. Doch kurz vor der Landung verschwand die Maschine vom Radar.

20.05.2016
Anzeige