Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Entlassungen bei Air Berlin - Lufthansa stärkt Billigsegment

Frankfurt Entlassungen bei Air Berlin - Lufthansa stärkt Billigsegment

Air Berlin zieht die Notbremse: Die angeschlagene Fluggesellschaft will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen und einen Teil ihrer Flotte an die Lufthansa abgeben. Das gab das Unternehmen bekannt.

Frankfurt. Air Berlin zieht die Notbremse: Die angeschlagene Fluggesellschaft will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen und einen Teil ihrer Flotte an die Lufthansa abgeben. Das gab das Unternehmen bekannt. Lufthansa will bis zu 40 Flieger der zweitgrößten deutschen Airline samt Besatzungen für sechs Jahre anmieten. Der Großteil soll für die Billigtochter Eurowings fliegen, wie Lufthansa mitteilte. Die mit fast einer Milliarde Euro verschuldete zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin wird seit Jahren von ihrer arabischen Großaktionärin Etihad mit Millionenspritzen in der Luft gehalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Deutlich weniger Flieger

Im Poker um die hoch verschuldete Fluggesellschaft Air Berlin gibt es neue Dynamik. Offizielle Bestätigungen sind aber Mangelware. Die Spekulationen verunsichern zunehmend die Mitarbeiter der Airlines.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr