Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erdogan verklagt Döpfner wegen Unterstützung für Böhmermann
Extra Erdogan verklagt Döpfner wegen Unterstützung für Böhmermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.05.2016
Köln

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine einstweilige Verfügung gegen Springer-Chef Mathias Döpfner beantragt. Es gehe dabei um dessen Unterstützung für das Schmähgedicht von Jan Böhmermann, sagte Erdogans Medienanwalt Ralf Höcker. Das Landgericht Köln habe allerdings schon angedeutet, dass es der einstweiligen Verfügung eher nicht stattgeben werde. Wenn die Verfügung nicht erlassen werden sollte, werde er Erdogan empfehlen, in die zweite Instanz zu gehen, sagte Höcker.

dpa

Mehr zum Thema

Der Satiriker meldet sich zurück: Fünf Wochen nach seinem kontroversen Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Erdogan spricht Jan Böhmermann über seine nächste ZDF-Sendung und Pläne in den USA. In einem Facebook-Video gibt er sich als nachdenklicher Clown.

06.05.2016

TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) hat für ihre Hochzeit mit Lucas Cordalis nach zahlreichen Anproben ein Brautkleid gefunden.

08.05.2016

Der Satiriker ist wieder umtriebig, nachdem er eine Pause nach dem kontroversen Erdogan-Schmähgedicht einlegte: Jan Böhmermann bietet Geld für Gags in der ersten „Neo Magazin Royale“-Ausgabe diese Woche.

08.05.2016