Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erste Linienzüge auf neuer Trasse Berlin-München gestartet
Extra Erste Linienzüge auf neuer Trasse Berlin-München gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 10.12.2017
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Bahn hat auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München den regulären Betrieb aufgenommen. Der erste ICE fuhr am Morgen fahrplanmäßig um 6.30 Uhr am Berliner Hauptbahnhof ab. Der Zug habe sich pünktlich auf den Weg gemacht, sagte ein Bahnsprecher. Der Zug wird um 11.02 Uhr in München erwartet. Auf den 623 Kilometern zwischen beiden Metropolen fahren die ICE-Züge mit bis zu Tempo 300. Zuletzt wurde der 107 Kilometer lange Abschnitt von Erfurt nach Ebensfeld in Oberfranken gebaut.

dpa

Mehr zum Thema

Nirgendwo in Deutschland hat es die Bahn so krachen lassen wie im Thüringer Wald: 22 Tunnel wurden für die Sprinter-Trasse von Berlin nach München durch das Mittelgebirge gesprengt. Nun geht die Strecke in Betrieb - aber Baustellen bleiben.

05.12.2017

Die Deutsche Bahn feiert heute ihre neue Schnellfahrstrecke von München nach Berlin ausgiebig.

08.12.2017

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München ist frei. Die Bahn feierte die Eröffnung der Trasse mit Ehrengästen und Sonderfahrten. Auf der Rückfahrt in der Nacht zum Samstag brauchten Ehrengäste und Journalisten aber Geduld: Wegen einer Pannen blieb ein ICE liegen.

09.12.2017
Anzeige