Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Etat-Eckwerte beschlossen - Mehr Geld für Soziales und Verteidigung

Berlin Etat-Eckwerte beschlossen - Mehr Geld für Soziales und Verteidigung

Die Bundesregierung hat die Eckwerte für den Haushalt 2017 und den Finanzplan bis 2020 beschlossen.

Berlin. Die Bundesregierung hat die Eckwerte für den Haushalt 2017 und den Finanzplan bis 2020 beschlossen. Nach den im Kabinett gebilligten Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble sollen neben den Flüchtlingskosten vor allem die Ausgaben für Soziales, Arbeitsmarkt sowie das Verteidigungsressort steigen. Trotz der deutlichen Mehrausgaben soll auch in den nächsten Jahren ein ausgeglichener Haushalt ohne neue Schulden erreicht werden und die „Schwarze Null“ bis zum Jahr 2020 stehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Noch im Februar kracht es mächtig zwischen beiden. Jetzt aber verständigen sich Finanzminister und Vize-Kanzler rechtzeitig über den Etat. Der SPD-Chef kann zufrieden sein: Es gibt mehr Geld für einen „Solidarpakt“, die Koalition demonstriert wieder Einigkeit.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr