Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Europas Börsen brechen nach Brexit-Votum ein

Frankfurt/Main Europas Börsen brechen nach Brexit-Votum ein

Das Votum der Briten für einen Ausstieg aus der Europäischen Union hat die Aktienmärkte einbrechen lassen. Der Dax fiel im frühen Handel um 9,72 Prozent auf 9260 Punkte.

Frankfurt/Main. Das Votum der Briten für einen Ausstieg aus der Europäischen Union hat die Aktienmärkte einbrechen lassen. Der Dax fiel im frühen Handel um 9,72 Prozent auf 9260 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rutschte um 7,6 Prozent ab. „Alle sind falsch positioniert“, sagte ein Börsianer am frühen Morgen. „Keiner hat damit gerechnet, dass die Briten wirklich austreten. Jetzt gibt es immensen Absicherungsbedarf.“ Seit Mitte der Vorwoche war der Dax in zunehmender Hoffnung auf einen Verbleib der Briten noch um fast 9 Prozent angesprungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Der deutsche Leitindex legt nun bereits vier Tage deutlich zu. Börsianer warnen aber weiter vor allzu großer Sorglosigkeit angesichts der unklaren Folgen der Brexit-Entscheidung.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr