Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Fiat Chrysler ruft 1,9 Millionen Autos wegen Airbag-Defekt zurück

Auburn Hills Fiat Chrysler ruft 1,9 Millionen Autos wegen Airbag-Defekt zurück

Der Autohersteller Fiat Chrysler beordert wegen Problemen mit Airbags und Sicherheitsgurten 1,9 Millionen Fahrzeuge weltweit in die Werkstätten.

Auburn Hills. Der Autohersteller Fiat Chrysler beordert wegen Problemen mit Airbags und Sicherheitsgurten 1,9 Millionen Fahrzeuge weltweit in die Werkstätten. Das Unternehmen begründete den Rückruf in einer Mitteilung mit einem möglichen Defekt bestimmter Kontrollmodule, die nun ausgetauscht werden sollen. Man wisse von drei Todesfällen und fünf Verletzten, die im Zusammenhang mit den kaputten Teilen stehen könnten. Betroffen sind verschiedene Modelle der Konzernmarken Chrysler, Dodge, Jeep und Lancia.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bits, Bytes und Bizeps
Der neue Porsche Panamera kostet mindestens 113 027 Euro.

Schöner, schneller, schlauer - so bringt Porsche jetzt die zweite Generation des Panamera in den Handel und will damit endgültig beweisen, dass Luxuslimousinen auch sportlich und Sportwagen auch luxuriös sein können.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr