Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Flugzeugentführer ergibt sich - Alle Geiseln auf Zypern wohlauf

Nikosia Flugzeugentführer ergibt sich - Alle Geiseln auf Zypern wohlauf

Nach einem stundenlangem Nervenkrieg ist die Entführung eines ägyptischen Passagierflugzeuges in Zypern unblutig zu Ende gegangen.

Nikosia. Nach einem stundenlangem Nervenkrieg ist die Entführung eines ägyptischen Passagierflugzeuges in Zypern unblutig zu Ende gegangen. Der aus Ägypten stammende Täter ergab sich auf dem Flughafen der zyprischen Hafenstadt Larnaka widerstandslos. Alle Geiseln kamen frei und sind wohlauf. Der zyprischen Regierung zufolge waren 72 Menschen an Bord des Flugzeuges der Gesellschaft Egyptair. Ob zu ihnen auch der Entführer zählte, blieb zunächst unklar. Das Flugzeug war am Morgen in Ägypten auf dem Weg von Alexandria nach Kairo, als der Mann es in seine Gewalt brachte. Der Entführer soll eine Attrappe eines Sprengstoffgürtels getragen haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nikosia/Kairo
Der gekaperte Jet auf dem Flughafen von Larnaka (Zypern).

Die Flugzeugentführung auf Zypern geht unblutig zu Ende. Die letzten Geiseln verlassen die Maschine, der Entführer gibt auf. Was ihn antrieb, blieb vorerst unklar.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr