Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Flugzeugteile aus Mosambik „fast mit Sicherheit“ von Flug MH370
Extra Flugzeugteile aus Mosambik „fast mit Sicherheit“ von Flug MH370
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 24.03.2016
Anzeige
Canberra

Die im südlichen Afrika vor Kurzem angespülten Flugzeugwrackteile stammen mit hoher Wahrscheinlichkeit tatsächlich von der verschollenen Malaysia-Airlines-Boeing Flug MH370. Das teilte der australische Verkehrsminister Warren Chester mit. Die Analyse komme zu dem Schluss, dass die Trümmerteile fast mit Sicherheit von MH370 stammten. Das Flugzeug war im März 2014 mit 239 Menschen an Bord verschwunden. Das Wrack wurde bis heute nicht gefunden. Ein Teil der Maschine, eine Flügelklappe, wurde bereits vor Afrika angeschwemmt.

dpa

Mehr zum Thema

Dutzende russische Touristen sterben auf dem Heimflug vom Persischen Golf. Nach einer Sturmnacht über Südrussland bleibt die Frage: Warum wurden mehrere Maschinen umgeleitet - die aus Dubai aber nicht?

21.03.2016

War es der Sturm, ein Pilotenfehler, technisches Versagen? Ermittler rätseln nach dem Absturz einer Boeing über Südrussland. Erneut sind Dutzende russische Touristen auf dem Heimflug ums Leben gekommen.

21.03.2016

Am Jahrestag des Germanwings-Absturzes an diesem Donnerstag wird auch über Schadenersatz gesprochen. Eine Millionenklage von Angehörigen gegen die Lufthansa soll bis dahin in den USA eingereicht sein. Hat sie Aussicht auf Erfolg?

24.03.2016
Anzeige