Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Gabriel gegen Abbruch der TTIP-Verhandlungen

Berlin Gabriel gegen Abbruch der TTIP-Verhandlungen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel lehnt einen Abbruch der TTIP-Verhandlungen zwischen Europa und den USA ab.

Berlin. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel lehnt einen Abbruch der TTIP-Verhandlungen zwischen Europa und den USA ab. Man dürfe nicht immer nur sagen, was man nicht wolle, sondern auch dafür kämpfen, was in das Handelsabkommen an Inhalten hineinkomme. Er habe keine Angst vor Verhandlungen, sagte Gabriel im Bundestag. Der Vizekanzler machte aber deutlich, dass die Bundesregierung keinesfalls jene US-Forderungen mittragen werde, die in den von Greenpeace enthüllten geheimen TTIP-Papieren öffentlich bekannt wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Straßburg/Istanbul

Die Chancen auf eine baldige Visumfreiheit für Türken bei Reisen in die EU sinken. Damit wackelt auch der Flüchtlingspakt. Ein Berater des türkischen Präsidenten Erdogan droht: Ohne Visumfreiheit „schicken wir die Flüchtlinge“. Doch das EU-Parlament bleibt hart.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr