Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel gibt grünes Licht für Edeka/Kaiser's-Fusion - aber Auflagen
Extra Gabriel gibt grünes Licht für Edeka/Kaiser's-Fusion - aber Auflagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 17.03.2016
Anzeige
Berlin

Nach monatelangem Ringen gibt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel grünes Licht für die umstrittene Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch den Handelsriesen Edeka. Er habe eine Ministererlaubnis mit strengen Auflagen erteilt, sagte Gabriel. Edeka muss aber den Erhalt von knapp 16 000 Jobs bei Kaiser's Tengelmann für mindestens sieben Jahre garantieren. Mit seiner Entscheidung hebelt Gabriel das vorherige Veto des Bundeskartellamtes aus. Die Wettbewerbshüter hatten die Fusion verboten. Rewe hat juristische Schritte dagegen angekündigt.

dpa

Mehr zum Thema

Die 16-jährige Carolin Lindner   (Violine solo) und die 14-jährige Chioma Susanna Eyermann ( Duo Klavier / Querflöte) haben es geschafft.

14.03.2016

Vor einigen Monaten zerschlugen die Sicherheitsbehörden eine rechte Terrorgruppe, Ende Januar folgte das Verbot eines wichtigen Neonazi-Internetportals. Nun knöpft sich Innenminister de Maizière einen rechtsextremen Verein vor.

17.03.2016

Seit fast einem Jahr kämpft Edeka darum, den angeschlagenen Rivalen Kaiser's Tengelmann übernehmen zu dürfen. Der Wirtschaftsminister hebelt nun das Nein des Kartellamts aus - und löst bei Kritikern des Deals Entrüstung aus.

18.03.2016
Anzeige