Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gabriel schiebt Anstieg der Rüstungsexporte auf Vorgängerregierung

Berlin Gabriel schiebt Anstieg der Rüstungsexporte auf Vorgängerregierung

Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die schwarz-gelbe Vorgängerregierung für die massive Steigerung der Rüstungsexporte verantwortlich gemacht.

Berlin. Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die schwarz-gelbe Vorgängerregierung für die massive Steigerung der Rüstungsexporte verantwortlich gemacht. Außerdem verwies der Wirtschaftsminister in der „Süddeutschen Zeitung“ auf eine Zunahme unproblematischer Geschäfte mit Verbündeten. Am Wochenende hatte die „Welt“ berichtet, dass sich die Exporte der deutschen Rüstungsindustrie im vergangenen Jahr von 3,95 auf 7,86 Milliarden Euro fast verdoppelt hätten. Der SPD-Chef hat sich vorgenommen, bei Waffenexporten auf die Bremse zu treten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die deutschen Rüstungsexporte sind im vergangenen Jahr massiv gestiegen. 2015 seien Einzelgenehmigungen für die Ausfuhr von Rüstungsgütern in Höhe von 7,86 Milliarden Euro erteilt worden.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr