Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra General Electric streicht in Mannheim und Bexbach Hunderte Stellen
Extra General Electric streicht in Mannheim und Bexbach Hunderte Stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 08.02.2017
Anzeige
Mannheim

Trotz intensiver Verhandlungen von Betriebsrat und Gewerkschaft streicht der US-Mischkonzern General Electric in Mannheim noch etwa 600 und in Bexbach im Saarland rund 160 Stellen. Das teilte die Betriebsratsvorsitzende Elisabeth Möller in Mannheim mit. In den Gesprächen mit GE sei es nicht gelungen, die „falsche Umstrukturierung“ zu stoppen, sagte sie. Das Werk in Bexbach werde demnach geschlossen, in Mannheim verblieben noch 700 Stellen. Insgesamt hat GE damit in Mannheim nach eigenen Angaben fast 1100 Jobs abgebaut.

dpa

Mehr zum Thema

Felix Neureuther macht sich nach seiner Knieverletzung keine Sorgen um einen WM-Start. „Es geht echt besser. Die Pause war wichtig, ich habe wirklich absolut gar nichts gemacht, nur Therapie.

03.02.2017

Kurz vor dem 25. Jahrestages des EU-Vertrages von Maastricht stellt sich der Bundespräsident den Fragen von fünf europäischen Zeitungen. Es liest sich wie eine Europa-Manifest zum Ende seiner Amtszeit.

04.02.2017

Das dünne 1:1 gegen Schalke vergrößert den Bayern-Vorsprung auf Leipzig. Aber das Spiel liefert Alarmsignale. Die Hardware ist da, aber Ancelottis Software ist zu selten kompatibel. Und Schalke? Feiert einen Debütanten und schöpft Mut „im wichtigen Februar“.

05.02.2017
Anzeige