Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Geplatzter Deal für Ferienflieger: Tuifly-Aufsichtsrat tagt kommende Woche
Extra Geplatzter Deal für Ferienflieger: Tuifly-Aufsichtsrat tagt kommende Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 09.06.2017
Hannover

Nach dem geplatzten Deal für einen neuen Ferienflieger kommt in der kommenden Woche der Aufsichtsrat von Tuifly zusammen. Dabei wird auch der Strategiewechsel des Air-Berlin-Großaktionärs Etihad Thema sein, wie ein Tui-Sprecher in Hannover sagte. Tui, Air Berlin und Etihad hatten im Oktober Pläne für eine Fusion von Tuifly mit der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki bekanntgegeben - als wichtiges Element für die Sanierung der Air Berlin. Die Gespräche wurden nun aufgekündigt.

dpa

Mehr zum Thema

Bei Air Berlin fehlen Maschinen und fliegendes Personal. Deshalb mussten auch Pfingsten wieder mehrere Flüge annulliert werden. Die Fluggesellschaft will größeres Chaos vermeiden - ihre Mitarbeiter wohl auch.

05.06.2017

Bei Air Berlin läuft vieles schief. Die hoch verschuldete Airline braucht dringend einen großen Partner. Einer bietet sich besonders an.

07.06.2017

Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin sucht Hilfe bei der Politik. Der Bund will die Voranfrage für eine Bürgschaft prüfen, stellt aber Bedingungen.

09.06.2017