Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Gericht stoppt Ministererlaubnis: Sorge um Arbeitsplätze wächst

Düsseldorf Gericht stoppt Ministererlaubnis: Sorge um Arbeitsplätze wächst

Die Übernahme der rund 450 Supermärkte von Kaisers's Tengelmann durch Edeka rückt in weite Ferne.

Düsseldorf. Die Übernahme der rund 450 Supermärkte von Kaisers's Tengelmann durch Edeka rückt in weite Ferne. Das Oberlandesgericht Düsseldorf stoppte vorläufig die Ministererlaubnis für die Fusion der Kette mit dem Marktführer. Der Erste Kartellsenat bewertete die Ausnahmegenehmigung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in einer vorläufigen Prüfung als rechtswidrig. Es habe bei einigen Beteiligten der Eindruck entstehen müssen, dass der Minister bei seiner Entscheidung befangen gewesen sei, heißt es. Geklagt hatten die Edeka-Konkurrenten Rewe und Markant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Mit der Übernahme von Kaiser's Tengelmann will Edeka seine Position als Deutschlands führender Lebensmittelhändler ausbauen, auch dank einer umstrittenen Ministererlaubnis. Nun funkt ein Gericht dazwischen - die Zukunft Tausender Arbeitsplätze scheint ungewiss.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr