Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gesamtergebnis von Abgas-Nachmessungen lässt weiter auf sich warten
Extra Gesamtergebnis von Abgas-Nachmessungen lässt weiter auf sich warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 07.04.2016
Anzeige
Berlin

Bei den großangelegten amtlichen Abgas-Nachmessungen infolge des VW-Skandals ziehen sich die Untersuchungen weiter hin. „Bisher liegt das Gesamtergebnis nicht vor“, sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Das Kraftfahrt-Bundesamt hatte im vergangenen Herbst Nachmessungen bei mehr als 50 Diesel-Modellen von Herstellern aus dem In- und Ausland begonnen. Die Ergebnisse sollen zunächst mit den Autobauern und anderen Behörden besprochen werden. Minister Alexander Dobrindt will die Endergebnisse dann als Gesamtpaket publik machen.

dpa

Mehr zum Thema

Volkswagen schließt einen weiteren Stellenabbau am Standort Emden nicht aus. Dort könnten in diesem Jahr Projekte der VW-Tochter Autovision auslaufen, sagte eine Sprecherin.

06.04.2016

VW muss sich in der „Dieselgate“-Affäre erstmals auch mit einer Klage aus den Reihen des eigenen Vertriebs auseinandersetzen. Dabei handelt es sich aber offenbar um einen Alleingang - die Mehrheit der US-Vertriebspartner will Kompensationen auf anderem Wege erstreiten.

07.04.2016

In dem Skandal um manipulierte Abgaswerte steht Volkswagen der erste Rechtsstreit mit einem Händler aus dem eigenen US-Vertragsnetz ins Haus.

06.04.2016
Anzeige