Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks
Extra Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 05.05.2016
Anzeige
Berlin

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie fordern die Arbeitgeber von der IG Metall ein sofortiges Ende der seit Ende April laufenden Warnstreiks. Er fordere die IG Metall auf, die völlig überzogenen Warnstreiks zu stoppen und ein Signal der Deeskalation zu setzen, sagte der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Rainer Dulger, der „Bild“. Die Arbeitgeber bieten eine Entgeltsteigerung in zwei Stufen an, die sich in 24 Monaten auf 2,1 Prozent summiert. Dazu käme eine Einmalzahlung von 0,3 Prozent. Die Gewerkschaft will fünf Prozent mehr Geld innerhalb von zwölf Monaten.

dpa

Mehr zum Thema

Tarifauseinandersetzungen in der Metallindustrie haben ihre eigenen Rituale. Kurz vor dem 1. Mai verschärft die IG Metall noch mal den Ton gegenüber den Arbeitgebern und droht mit Streiks. Am 11. Mai wird aber erstmal weiterverhandelt. Der Ton ist dennoch gereizter.

01.05.2016

Erneut haben Tausende Metaller in Warnstreiks ihre Arbeit für kurze Zeit unterbrochen. Sie wollen Druck machen bei den laufenden Tarifverhandlungen und könnten bald mächtige Unterstützer bekommen.

03.05.2016

In der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall ihre Warnstreiks verschärft.

04.05.2016
Anzeige