Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gestrandete Flugpassagiere mit 43 Stunden Verspätung in Köln gelandet
Extra Gestrandete Flugpassagiere mit 43 Stunden Verspätung in Köln gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 05.05.2016
Köln

Mit 43 Stunden Verspätung sind heute Morgen 181 Eurowings-Passagiere am Flughafen Köln/Bonn gelandet. Seit Dienstagmorgen hatten die Passagiere wegen technischer Defekte an ihrer Maschine auf der thailändischen Insel Phuket festgesessen. In Köln wurden sie nach einem Essen mit Taxis oder per Bahn an ihre Heimatorte gebracht, sagt ein Eurowings-Sprecher. Außerdem gibt es ein finanzielles Trostpflaster: Neben einem 250-Euro-Fluggutschein bekommt jeder Passagier 600 Euro Entschädigung, sagte der Sprecher.

dpa

Mehr zum Thema

Wegen der Verzögerungen beim Hauptstadtflughafen BER haben sich die Betreibergesellschaft und die Deutsche Bahn einem Medienbericht zufolge auf einen Vergleich geeinigt.

02.05.2016

Günstiger Treibstoff hat die Lufthansa im ersten Quartal den Preiskampf in der Branche verkraften lassen.

03.05.2016

Lufthansa hat auf ihrem Wachstumskurs Rückschläge hinnehmen müssen. Das billige Kerosin entlastet zwar den Kostenblock, heizt aber gleichzeitig die Konkurrenz an. Als erste spürt das die Frachtsparte.

04.05.2016