Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Griechen setzen Proteste gegen neues Sparpaket fort
Extra Griechen setzen Proteste gegen neues Sparpaket fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 07.05.2016
Anzeige
Athen

Aus Protest gegen ein neues Sparprogramm mit Rentenkürzungen haben die griechischen Gewerkschaften den zweiten Tag in Folge gestreikt. Wichtigste Auswirkung: Der Bereich Verkehr lag lahm. Die meisten Ägäis-Fähren blieben in den Häfen, die Eisenbahner legten ihre Arbeit nieder, der Nahverkehr in Athen und anderen Städten brach zusammen. Auch Journalisten legten die Arbeit für zwei Tage nieder. Im Radio und Fernsehen gab es nur Musik und Filme. Im Parlament hat eine zweitägige Debatte über das neue Bündel von Sparmaßnahmen begonnen. Die Abstimmung ist für Sonntagabend geplant.

dpa

Mehr zum Thema

In seltener Einigkeit werden sowohl in Athen als auch in Brüssel Erwartungen an das Sondertreffen der Eurogruppe in der nächsten Woche gedämpft.

04.05.2016

In Athen sind die Kassen bald wieder leer. Doch Verhandlungen mit den Geldgebern über neue Spar- und Reformauflagen ziehen sich hin. Nun schaltet sich der Herr des Elyséepalastes ein.

05.05.2016

Im Ringen um neue Spar- und Reformauflagen für Griechenland fordert Frankreichs Präsident François Hollande Entscheidungen innerhalb der nächsten Tage.

04.05.2016
Anzeige