Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Griechenland behält wieder mehr Geld in der Staatskasse
Extra Griechenland behält wieder mehr Geld in der Staatskasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 21.04.2017
Anzeige
Athen

Griechenland hat bei der Sanierung seines Haushalts 2016 ein Ziel der internationalen Geldgeber übertroffen: Der Staat erzielte im vergangenen Jahr einen Überschuss von knapp sieben Milliarden Euro, wenn man die Kosten für laufende Kredite herausrechnet. Der Primärüberschuss erreiche damit 3,9 Prozent des Bruttoinlandproduktes. Das teilte das griechische Statistikamt in einer vorläufigen Schätzung mit. Der Primärüberschuss ist immer wieder ein Streitpunkt zwischen Athen und den Geldgebern.

dpa

Mehr zum Thema

IWF-Chefin Christine Lagarde hat Deutschland erneut aufgefordert, seine Exportüberschüsse für Investments in die Infrastruktur zu nutzen.

18.04.2017

Waren „Made in Germany“ sind begehrt - deshalb hat Deutschland einen Exportüberschuss. Der Haltung von Finanzminister Schäuble gegen staatliche Eingriffe folgt der IWF nur bedingt. Überschüsse kann man auch investieren, lautet das Credo in Washington.

20.04.2017

Bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank kommen heute die Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Länder zusammen.

21.04.2017
Anzeige