Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Grundig verlässt Nürnberg - Umzug nach Hessen
Extra Grundig verlässt Nürnberg - Umzug nach Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 07.04.2016
Anzeige
Nürnberg

Die Traditionsmarke Grundig nimmt endgültig Abschied von Nürnberg. Im Laufe des zweiten Halbjahres werde die Grundig Intermedia GmbH nach Neu-Isenburg bei Frankfurt umziehen. Das teilte der Hausgerätehersteller Arçelik mit. Die türkische Grundig-Mutter bündelt damit ihre Deutschland-Aktivitäten in Hessen, wo bereits das Schwesterunternehmen Beko Deutschland ansässig ist. Ein Arbeitsplatzabbau sei nicht geplant. Grundig gehörte einst wie AEG und Quelle zu den großen Nürnberger Traditionsunternehmen. Doch der Elektronik-Riese wurde nach der Insolvenz im Jahr 2003 zerschlagen.

dpa

Mehr zum Thema

IG Metall und Betriebsrat murren über die Strategie von Siemens-Chef Joe Kaeser. Mit immer neuen Einschnitten wende er sich von den Wurzeln des Konzerns ab - und verspiele damit möglicherweise auch Zukunftschancen, mahnen die Arbeitnehmervertreter.

07.04.2016

Der Unionsfraktionschef nimmt Bundeskanzlerin Merkel gegen Kritik in Schutz.

13.04.2016

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die „Aida Prima“ Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt.

02.06.2016
Anzeige