Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hollande dringt auf sofortige Griechenland-Einigung
Extra Hollande dringt auf sofortige Griechenland-Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 04.05.2016
Anzeige
Paris

Im Ringen um neue Spar- und Reformauflagen für Griechenland fordert Frankreichs Präsident François Hollande Entscheidungen innerhalb der nächsten Tage. „Frankreich wünscht am Montag eine Einigung über Griechenland“, sagte ein Regierungssprecher in Paris. Das habe Hollande in einer Kabinettssitzung sehr klar gesagt. Die Euro-Finanzminister kommen Montag zu einem Sondertreffen in Brüssel zusammen. Nach einer Spitzenrunde um Premier Alexis Tsipras und Finanzminister Euklid Tsakalotos verlautete in Athen, eine Einigung sei bis zu dem Ministertreffen nicht in Reichweite.

dpa

Mehr zum Thema

Der Starkult um Warren Buffett lässt nicht nach: Das „Woodstock des Kapitalismus“ genannte Aktionärstreffen ist auch in diesem Jahr ein großes Spektakel, bei dem Zehntausende ihrem Idol huldigen. Das „Orakel von Omaha“ verwöhnt seine Fans mit starken Zahlen.

02.05.2016

Die Wirtschaft der Eurozone dürfte nach Einschätzung der EU-Kommission etwas langsamer wachsen als zunächst angenommen.

04.05.2016

Darauf hat die Regierung in Ankara lange gewartet: Auf dem Tisch liegt ein Vorschlag zur Abschaffung der Visumpflicht für türkische Staatsangehörige. Das Zugeständnis ist Folge der Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise. Doch mehrere Hürden muss das Land noch nehmen.

05.05.2016
Anzeige