Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra IWF-Chefin Lagarde geht auf Konfrontation zu Donald Trump
Extra IWF-Chefin Lagarde geht auf Konfrontation zu Donald Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 12.10.2017
Anzeige
Washington

Ohne ihn namentlich zu erwähnen, hat IWF-Chefin Christine Lagarde die Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. Der freie Welthandel habe dazu beigetragen, Wachstum und Wohlstand für große Teile der Welt zu bringen, sagte sie zum Auftakt der Jahrestagung von IWF und Weltbank in Washington. „Das müssen wir sichern“, betonte Lagarde. Trumps Politik richtet sich am Prinzip „America first“ aus und sieht Einschnitte beim Freihandel vor. Viel Lob gab es dagegen für den scheidenden Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, der sich nach acht Jahren im Amt verabschiedete.

dpa

Mehr zum Thema

Der Internationale Währungsfonds setzt auf eine weitere Erholung der Weltwirtschaft.

10.10.2017

Die Finanzkrise ist Jahre her, ihre Folgen drücken noch immer. Faule Kredite bei den Banken und hohe Schulden infolge niedriger Zinsen und der Jagd nach mickrigen Renditen könnten das Wachstum der Weltwirtschaft drücken.

11.10.2017

US-Präsident Donald Trump und Kanadas Premier Justin Trudeau haben bei einem Treffen im Weißen Haus um die Zukunft des Freihandelspaktes Nafta gerungen.

12.10.2017
Anzeige