Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ikea ruft Fledermaus-Cape wegen Strangulationsgefahr zurück
Extra Ikea ruft Fledermaus-Cape wegen Strangulationsgefahr zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 06.04.2016
Anzeige
Hofheim-Wallau

Das Möbelhaus Ikea ruft das Fledermaus-Cape „Lattjo“ wegen Strangulationsgefahr zurück. Auslöser sind laut Ikea Meldungen, wonach sich drei Kinder beim Tragen leicht am Hals verletzt hatten. Der Klettverschluss des Capes saß demnach so fest, dass Kinder diesen nicht leicht genug öffnen konnten. Das Unternehmen bittet Kunden, ihre Kinder sofort davon abzuhalten, damit zu spielen. Die Kunden sollten das Cape gegen eine Rückerstattung des Kaufpreises zum nächsten Ikea-Einrichtungshaus bringen - auch ohne Kassenbon.

dpa

Mehr zum Thema

Der kriselnde Erotik-Händler Beate Uhse braucht mehr Zeit, bis seine Strategie für Paare, Frauen und Singles greift.

05.04.2016

Erst vor knapp zwei Wochen gingen die Bauern gegen die Niedrigpreise für Lebensmittel auf die Straße. Doch geholfen hat es nicht. Die Preise für Käse und Butter sinken weiter.

05.04.2016

Auch der Kölner Handelsriese Rewe kann sich den von Aldi und Lidl ausgelösten Rotstift-Aktionen nicht entziehen. Denn die Grenzen zwischen Supermärkten und Discountern verschwimmen immer mehr.

06.04.2016
Anzeige