Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra „In aller Freundschaft“-Star Hendrikje Fitz an Krebs gestorben
Extra „In aller Freundschaft“-Star Hendrikje Fitz an Krebs gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 08.04.2016
Anzeige
Leipzig

Mit 54 Jahren ist die Schauspielerin Hendrikje Fitz den Folgen ihrer Krebserkrankung erlegen. Fitz hatte die Erkrankung selbst öffentlich gemacht. Sie gehörte seit 1998 zum Team der ARD-Serie „In aller Freundschaft“. Auch wenn Fitz vor allem durch ihre Serien-Hauptrolle als Physiotherapeutin Pia Heilmann bekannt war, stand sie auch auf Theaterbühnen, etwa in Berlin oder Leipzig.

dpa

Mehr zum Thema

Schauspieler Sylvester Groth wurmt die mangelnde Resonanz auf die ARD-Filmtrilogie über die Terrorzelle NSU.

07.04.2016

Entertainerin Barbara Schöneberger (42) wird im Finale des Eurovision Song Contest (ESC) am 14. Mai die Punktevergabe der deutschen Jury verkünden.

11.04.2016

Patricia Schlesinger wechselt vom NDR zum RBB. Die Fernsehjournalistin wird neue Intendantin des Senders. Dort warten einige Aufgaben. Sie will, dass der RBB noch stärker wird.

09.04.2016
Anzeige