Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Inflation im November unverändert bei 0,8 Prozent

Wiesbaden Inflation im November unverändert bei 0,8 Prozent

Gesunkene Energiepreise halten die Inflation in Deutschland im Zaum. Die Jahresteuerungsrate lag im November wie schon im Vormonat bei 0,8 Prozent, wie das Statistische ...

Wiesbaden. Gesunkene Energiepreise halten die Inflation in Deutschland im Zaum. Die Jahresteuerungsrate lag im November wie schon im Vormonat bei 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt auf der Grundlage vorläufiger Zahlen mitteilte. Für Haushaltsenergie und Sprit mussten die Verbraucher weniger zahlen als im Vorjahresmonat. Die Ölpreise waren zuletzt wieder gesunken. Teurer wurden unter anderem Mieten und Nahrungsmittel. Binnen Monatsfrist stiegen die Verbraucherpreise um 0,1 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main
Die Verteilung der Fernseheinnahmen wird künftig nach vier statt bislang zwei unterschiedlichen Kriterien vorgenommen.

Vereine, die schon lange zur Fußball-Bundesliga gehören und häufig junge Spieler einsetzen, erhalten künftig einen höheren Anteil an den milliardenschweren TV-Geldern.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr