Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Japans Walfänger kehren mit erhoffter Beute zurück

Tokio Japans Walfänger kehren mit erhoffter Beute zurück

Ungeachtet internationaler Proteste haben Japans Walfänger im Nordwest-Pazifik wieder Wale getötet. Wie geplant harpunierten die Jäger 177 Meeressäuger - offiziell zu „wissenschaftlichen Zwecken“.

Tokio. Ungeachtet internationaler Proteste haben Japans Walfänger im Nordwest-Pazifik wieder Wale getötet. Wie geplant harpunierten die Jäger 177 Meeressäuger - offiziell zu „wissenschaftlichen Zwecken“. Auf der diesjährigen Abschussliste standen 43 Zwergwale und 134 Seiwale. Nach einer Untersuchung der Wale - beispielsweise ihres Mageninhalts - wird ihr Fleisch für den Verzehr zum Verkauf angeboten. Jedes Jahr lässt Japans Regierung im Rahmen ihres „Forschungswalfangs“ Hunderte Wale töten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bessere Ernährung hilft
Die Kinder übergewichtiger Mütter werden oft selbst dick.

Dass werdende Mütter tunlichst nicht rauchen sollten, um ihr Kind nicht zu gefährden, gilt als Binse. Wie schlecht Übergewicht der Mutter sein kann, wird erst nach und nach klar. Es kann Krankheiten fördern, die das ganze Leben des Kindes prägen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr