Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kabinett will „Schwarze Liste“ für korrupte Firmen anstoßen
Extra Kabinett will „Schwarze Liste“ für korrupte Firmen anstoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 29.03.2017
Berlin

Korrupte und betrügerische Unternehmen sollen künftig von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen und zentral in einer „schwarzen Liste“ geführt werden. Das sieht ein Gesetzentwurf von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries vor, der heute vom Kabinett beschlossen werden soll. Öffentliche Auftraggeber sollen über das bundesweite so genannte Wettbewerbsregister prüfen können, ob Unternehmen in der Vergangenheit Rechtsverstöße begangen haben.

dpa

Mehr zum Thema

„Der Russe ist einer, der Birken liebt“ machte sie bekannt. Was Olga Grjasnowa dagegen gar nicht liebt, ist das Label, das ihr das Buch einbrachte.

25.03.2017

Die AKP von Präsident Erdogan rührt kräftig die Werbetrommel für dessen Präsidialsystem - und preist die geplante Reform als Fortschritt an. Was ist dran an ihren Wahlversprechen?

27.03.2017

Der Blick der Öffentlichkeit auf wissenschaftliche Ergebnisse wird von der Politik mitunter erheblich beeinflusst, sagt der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft. „Dem Ruf der Wissenschaft können solche politischen Dispute enorm schaden.“

27.03.2017