Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Betriebsrat will Fortführung
Extra Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Betriebsrat will Fortführung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 22.09.2016
Anzeige
Düsseldorf

Für die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann stehen die Zeichen auf Zerschlagung - der Komplettverkauf an Marktführer Edeka scheint immer unwahrscheinlicher. Rewe-Chef Alain Caparros, der das Geschäft vor Gericht hatte stoppen lassen, warb noch einmal für eine Aufteilung der über 400 Standorte unter den Wettbewerbern. Die Arbeitsplätze könnten erhalten werden und wettbewerbsrechtliche Bedenken wären vom Tisch. Heute gibt es einen Krisengipfel der Chefs führender Handelskonzerne und der Gewerkschaft Verdi zum Thema.

dpa

Mehr zum Thema

90 Millionen Euro Verlust in diesem Jahr und im kommenden Jahr dürfte es noch mehr werden, fürchtet die Geschäftsführung von Kaiser's Tengelmann. Auch an anderen Stellen wird die Luft für die von der Zerschlagung bedrohten Kette dünner. Hilft ein Spitzentreffen?

19.09.2016

Die Rettungsbemühungen für Tausende Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann treten auf der Stelle. Bislang gebe es nicht einmal eine Einladung zu dem angekündigten Spitzentreffen, heißt es bei Rewe.

20.09.2016

Am Donnerstagabend treffen sich die Topmanager von Edeka, Tengelmann und Rewe mit Verdi zu einem Spitzengespräch. Es ist möglicherweise die letzte Chance, eine Zerschlagung der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann zu verhindern und Tausende Arbeitsplätze zu retten.

21.09.2016
Anzeige