Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Krisentreffen vertagt
Extra Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Krisentreffen vertagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 22.09.2016
Anzeige
Düsseldorf

Die Zeichen für die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann stehen auf Zerschlagung - der Komplettverkauf an Edeka scheint immer unwahrscheinlicher. Am Abend trafen sich die Chefs von Edeka, Tengelmann und Rewe mit Vertretern der Gewerkschaft, um über die Zukunft der Kette mit über 15 000 Arbeitsplätzen zu beraten. Nach drei Stunden vertagte sich die Runde. Das Gespräch sei konstruktiv gewesen. Man sei sich einig, die Gespräche zeitnah fortzuführen. Ziel sei es, eine für die Beschäftigten von Kaiser's Tengelmann tragfähige, gemeinsame Lösung zu finden.

dpa

Mehr zum Thema

Die Rettungsbemühungen für Tausende Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann treten auf der Stelle. Bislang gebe es nicht einmal eine Einladung zu dem angekündigten Spitzentreffen, heißt es bei Rewe.

20.09.2016

Am Donnerstagabend treffen sich die Topmanager von Edeka, Tengelmann und Rewe mit Verdi zu einem Spitzengespräch. Es ist möglicherweise die letzte Chance, eine Zerschlagung der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann zu verhindern und Tausende Arbeitsplätze zu retten.

21.09.2016

Bange Stunden für Tausende Beschäftigte bei Kaiser's Tengelmann: Was wird aus ihren Arbeitsplätzen, falls die Supermarktkette zerschlagen wird? Können die Jobs trotzdem gesichert werden oder steht ein Großteil der Mitarbeiter auf der Straße?

23.09.2016
Anzeige