Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kein 3D-Zebrastreifen in Braunschweig
Extra Kein 3D-Zebrastreifen in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 07.02.2018
Anzeige
Braunschweig

In Braunschweig wird es vorerst nicht den ersten dauerhaften 3D-Zebrastreifen Deutschlands geben. Am Abend stimmte der Stadtbezirksrat des Stadtteils Lehndorf dagegen. CDU, FDP und SPD lehnten den Plan ab, nur die Grünen waren dafür. Die Verwaltung habe rechtliche Bedenken geäußert, hieß es. Demnach gibt es in der Straßenverkehrsordnung ein Bild eines Zebrastreifens. Darauf sei er zweidimensional und so müsse er immer aussehen, habe die Verwaltung argumentiert. Der 3D-Effekt sollte Autofahrer glauben lassen, dass sich vor ihnen ein echtes Hindernis befände.

dpa

Mehr zum Thema

In der fünften Jahreszeit siegt bei einigen Narren gerne mal der Übermut. Doch gerade wenn man mit dem Auto unterwegs ist, darf man es nicht zu bunt treiben, sonst gefährdet man sich und andere. Aber was ist eigentlich erlaubt und was nicht?

06.02.2018

Der Opel Meriva fährt nicht ganz zuverlässig. Mängel weist das Familienauto vor allem an Lenkgelenken und Antriebswellen auf. Bei einem Jahrgang sieht es besonders schlecht aus.

09.03.2018

Ein regelmäßiger Service ist auch bei modernen Autos unerlässlich. Denn auch wenn die Öle immer hochwertiger und viele andere Bauteile verschleißfreier funktionieren - das wartungsfreie Auto bleibt eine Illusion.

09.03.2018
Anzeige