Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Keine Frontex-Maschine
Extra Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Keine Frontex-Maschine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 24.10.2016
Anzeige
Luqa

Am internationalen Flughafen von Malta ist ein militärisches Kleinflugzeug verunglückt. Mindestens fünf Menschen sollen bei dem Unfall ums Leben gekommen sein, berichtet die „Times of Malta“. Der Zeitung zufolge stürzte die luxemburgische Maschine kurz nach dem Abflug nahe der Startbahn in Luqa ab und ging in Flammen auf. Eine Sprecherin der EU-Grenzschutzagentur Frontex dementierte Medienberichte, wonach es sich bei dem Flugzeug um eine von Frontex genutzte Maschine gehandelt haben soll.

dpa

Mehr zum Thema

In einem Hafenbecken der BASF finden Polizeitaucher einen Toten - es könnte das dritte Opfer der Explosion vom Montag sein. Von den heruntergefahrenen Anlagen sollen einige wieder in Betrieb gehen.

20.10.2016

Fluggäste der Eurowings müssen sich ab Montag auf Ausfälle einstellen. Die Gewerkschaft des Kabinenpersonals Ufo hat zu Streiks aufgerufen. Die Auswirkungen sind noch nicht absehbar.

21.10.2016

Eurowings Deutschland und die Gewerkschaft Ufo wollen nun doch wieder verhandeln. Ein Streik soll frühestens ab Mittwoch möglich sein, wenn es zu keiner Einigung kommt.

24.10.2016
Anzeige