Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Keine Frontex-Maschine

Luqa Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Keine Frontex-Maschine

Am internationalen Flughafen von Malta ist ein militärisches Kleinflugzeug verunglückt. Mindestens fünf Menschen sollen bei dem Unfall ums Leben gekommen sein, berichtet die „Times of Malta“.

Luqa. Am internationalen Flughafen von Malta ist ein militärisches Kleinflugzeug verunglückt. Mindestens fünf Menschen sollen bei dem Unfall ums Leben gekommen sein, berichtet die „Times of Malta“. Der Zeitung zufolge stürzte die luxemburgische Maschine kurz nach dem Abflug nahe der Startbahn in Luqa ab und ging in Flammen auf. Eine Sprecherin der EU-Grenzschutzagentur Frontex dementierte Medienberichte, wonach es sich bei dem Flugzeug um eine von Frontex genutzte Maschine gehandelt haben soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Taucher bergen weitere Leiche

In einem Hafenbecken der BASF finden Polizeitaucher einen Toten - es könnte das dritte Opfer der Explosion vom Montag sein. Von den heruntergefahrenen Anlagen sollen einige wieder in Betrieb gehen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr