Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
LKW-Fahrer hat trotz 4,6 Promille kaum Ausfallerscheinungen

Buchholz LKW-Fahrer hat trotz 4,6 Promille kaum Ausfallerscheinungen

Mit 4,6 Promille im Blut ist ein Lastwagenfahrer auf einem Rasthof an der A7 in der Lüneburger Heide aus dem Verkehr gezogen worden.

Buchholz. Mit 4,6 Promille im Blut ist ein Lastwagenfahrer auf einem Rasthof an der A7 in der Lüneburger Heide aus dem Verkehr gezogen worden. Die Polizei in Buchholz/Aller kassierte Führerschein und Fahrzeugschlüssel des 53-Jährigen an Ort und Stelle ein. „Ausfallerscheinungen“ habe der Mann trotz des Alkoholwerts aber kaum gezeigt, hielt die Polizei in Soltau fest. Auf Videoaufzeichnungen einer Tankstelle war zu sehen, dass der Mann tatsächlich kurz vorher noch seinen Lastwagen gesteuert hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schmarl
Anwohnerin Carola Baganz steht an der Bushaltestelle Dorf Schmarl. Hier fährt zwischen 9.30 und 13 Uhr gar kein Bus mehr.

RSAG schränkt die Linie 35 zwischen Warnowufer und Ortskern ein / Anwohner sind aufgebracht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr