Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine
Extra Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 04.07.2016
Anzeige
Berlin

Autofahrer in Deutschland sollen ältere Führerscheine nach einem Vorstoß aus dem Bundesrat teilweise früher umtauschen als bisher geplant. Dies soll sicherstellen, dass alle betroffenen Führerscheine bis 2033 durch einheitliche EU-Dokumente ersetzt werden können, heißt es in einer Empfehlung des Verkehrsausschusses der Länderkammer. Zuerst berichtete die „Saarbrücker Zeitung“ darüber. Das Bundesverkehrsministerium betonte, dass die Fahrerlaubnis als solche weiterhin unbefristet gilt - der Umtausch betrifft nur die entsprechenden Dokumente.

dpa

Mehr zum Thema

Ölwechsel, Zündkerzen tauschen und neue Lampen einschrauben - alles Service-Arbeiten, die früher viele Autofahrer in Eigenregie erledigten. Ist das heute auch noch möglich?

14.07.2016

Keine weiteren Bundesländer, dafür aber die Nachbarländer: Unter anderem starten Belgien und Tschechien in die Ferien - und das zeigt sich wohl auch auf Deutschlands Straßen. Die Stauprognose fürs Wochenende.

04.07.2016

Die Beziehung zwischen Autofahrer und Autositz ist innig: Beide kommen sich so oft so nahe, dass das nicht ohne Folgen für die Stoffpolster bleiben kann. Aber eben schnell drüberputzen ist nicht: Falsches Reinigen kann die Sitze ruinieren.

08.08.2016
Anzeige