Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Lebensmittelhändler Monolith warnt vor Fisch-Verzehr

Herrenberg Lebensmittelhändler Monolith warnt vor Fisch-Verzehr

Der Lebensmittelhändler Monolith Süd warnt vor dem Verzehr seiner „Plötze getrocknet und gesalzen, ausgenommen“.

Herrenberg. Der Lebensmittelhändler Monolith Süd warnt vor dem Verzehr seiner „Plötze getrocknet und gesalzen, ausgenommen“. In den Fischen, die an Mix-Markt-Supermärkte und diverse russische Geschäfte ausgeliefert worden seien, sei das Bakterium Clostridium botulinum festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Nach dem Verzehr könne es unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit oder Durchfall verursachen. Betroffen seien Produkte, die zwischen dem 12. Juli und dem 21. November ausgeliefert wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trumpf für China

TPP sollte die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Donald Trump macht Schluss damit. Viele Länder der Asien-Pazifik-Region sind entsetzt. Davon profitiert nur einer, der bei TPP gar nicht am Tisch saß.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr