Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lehrlinge dringend gesucht - Regierung wirbt für duale Ausbildung
Extra Lehrlinge dringend gesucht - Regierung wirbt für duale Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 27.04.2016
Anzeige
Berlin

Angesichts sinkender Azubi-Zahlen und einer nur sehr mäßigen Ausbildungsbereitschaft vieler Firmen wirbt die Bundesregierung nun verstärkt für die klassische betriebliche Lehre. Der Hintergrund: besorgniserregende Trends des vom Kabinett verabschiedeten Berufsbildungsberichts. Demnach sank die Zahl der neuen Ausbildungsverträge voriges Jahr im Vergleich zu 2014 erneut. Zugleich blieben viele Lehrstellen unbesetzt - mit rund 41 000 wurde hier der höchste Stand seit 1996 verzeichnet. Die Zahl unversorgter Bewerber ging aber nur leicht auf rund 20 700 zurück.

dpa

Mehr zum Thema

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt läuft es weiter rund. Der Frühjahrsaufschwung fällt jedoch etwas schwächer aus als in den Vorjahren. Dafür ist neben dem milden Winter noch ein anderer Faktor verantwortlich.

25.04.2016

Sprachlehrer, Wachleute, Sozialarbeiter: Aufgrund der großen Zahl von Flüchtlingen sind bereits mehrere zehntausend Jobs in Deutschland entstanden.

26.04.2016

Zehntausende Lehrstellen sind im vergangenen Jahr in Deutschland nicht vergeben worden.

26.04.2016
Anzeige