Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa-Streik geht bis Freitag weiter

Frankfurt/Main Lufthansa-Streik geht bis Freitag weiter

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit verlängert ihren Streik bei der Lufthansa um einen weiteren Tag. Nach der Ausweitung auf morgen sollen nun auch am Freitag zahlreiche Verbindungen ausfallen.

Frankfurt/Main. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit verlängert ihren Streik bei der Lufthansa um einen weiteren Tag. Nach der Ausweitung auf morgen sollen nun auch am Freitag zahlreiche Verbindungen ausfallen. Dann würden Kurzstreckenflüge bestreikt, die aus Deutschland starten, teilte die VC mit Die Pilotengewerkschaft hatte ihren heute begonnenen Streik zunächst noch einmal um 24 Stunden verlängert. Jetzt soll bis einschließlich Freitagabend gehen. Morgen werden nach Angaben des Unternehmens 912 Verbindungen gestrichen - darunter 82 Langstrecken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehr als 900 Flugausfälle
Eine Anzeigetafel weist am Flughafen in München auf gestrichene Flüge hin.

Der Streik der Lufthansa-Piloten geht in den zweiten Tag. An den Flughäfen ist es ruhig, doch der Ton zwischen der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit und dem Unternehmen bleibt rau. Die Airline fordert weiter eine Schlichtung.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr