Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Maas droht deutschen Banken mit möglichen rechtlichen Konsequenzen

Berlin Maas droht deutschen Banken mit möglichen rechtlichen Konsequenzen

Nach den Veröffentlichungen zu den „Panama Papers“ hat Bundesjustizminister Heiko Maas deutschen Banken mit rechtlichen Schritten gedroht.

Berlin. Nach den Veröffentlichungen zu den „Panama Papers“ hat Bundesjustizminister Heiko Maas deutschen Banken mit rechtlichen Schritten gedroht. Niemand werde sich dem nationalen Recht und auch den deutschen Fahndungsbehörden dauerhaft entziehen können, sagte Maas. Wer sich da etwas zuschulden hat kommen lasse, der werde sich vor einem deutschen Gericht verantworten müssen. Maas kündigte eine Ergänzung des bestehenden Geldwäschegesetzes sowie ein sogenanntes „Transparenzregister“ an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Mehrere tausend Deutsche sollen nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ Briefkastenfirmen einer panamaischen Anwaltskanzlei genutzt haben.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr