Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Macrons Etappensieg treibt Dax auf Rekordstand

Frankfurt/Main Macrons Etappensieg treibt Dax auf Rekordstand

Die Hoffnung auf einen europafreundlichen französischen Präsidenten hat die Aktienmärkte stark angetrieben.

Frankfurt/Main. Die Hoffnung auf einen europafreundlichen französischen Präsidenten hat die Aktienmärkte stark angetrieben. Der Dax schaffte es nach dem ersten Wahlgang in Frankreich und dem Erfolg von Emmanuel Macron erstmals über 12 400 Punkte. Am Ende ging der Leitindex mit einem kräftigen Aufschlag von 3,37 Prozent bei 12 454,98 Punkten aus dem Handel. Der Kurs des Euro sprang zeitweise bis auf 1,0912 US-Dollar und damit auf das höchste Niveau seit Anfang November, verlor dann aber mit zuletzt 1,0853 Dollar etwas an Schwung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börse in Frankfurt
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

In Euro steigen die Kurse. Die Anleger feiern den Ausgang der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen: Aus ihrer Sicht sind die Risiken, die eine Wahl von Marine Le Pen für Euro und EU bedeuten würde, deutlich gesunken. Der Dax erreichte gar ein Rekordhoch.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr