Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Maschine verliert Landeklappe bei Anflug auf Leipzig

Halle Maschine verliert Landeklappe bei Anflug auf Leipzig

Ein Frachtflugzeug hat beim Anflug auf den Flughafen Leipzig-Halle eine Landeklappe verloren.

Halle. Ein Frachtflugzeug hat beim Anflug auf den Flughafen Leipzig-Halle eine Landeklappe verloren. Das etwa ein mal zwei Meter große Metallstück der Boeing 747 sei in ein Gewässer gestürzt, erklärte die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig und bestätigte damit Medienberichte. Den Berichten zufolge schlug die Klappe im Saalekreis auf, verletzt wurde bei dem Vorfall am Samstagabend niemand. Die Bundesstelle wertet die verlorene Klappe nicht als Unfall, will aber den Fall in eine Datenbank aufnehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Derzeit gehört Ägypten zwar nicht zu den beliebtesten Reisezielen, viele Urlauber hegen Sicherheitssorgen. Dennoch will FTI das Flugangebot dorthin ausweiten. Auch Air Berlin nimmt neue Flüge ins Programm, unter anderem nach Andalusien und Kroatien.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr