Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel: Bund-Länder-Finanzpakt „großes Stück Arbeit“
Extra Merkel: Bund-Länder-Finanzpakt „großes Stück Arbeit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 14.10.2016
Anzeige
Berlin

Der neue Finanzpakt wird nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Beziehungen zwischen Bund und Ländern für die nächsten Jahre prägen. „Dass es ein hartes Ringen war, ist ... nicht verwunderlich - aber wir haben uns geeinigt“, sagte Merkel in Berlin. Für den Bund sei wichtig gewesen, dass es nicht nur um die Finanzbeziehungen gegangen sei, sondern auch um eine stärkere Zusammenarbeit von Bund und Ländern. So werde der Stabilitätsrat zur Überwachung der Haushalte von Bund und Ländern gestärkt. Die Schuldenbremse werde ernst genommen.

dpa

Mehr zum Thema

Am kommenden Donnerstag sucht eine Runde von Bund und Ländern wieder nach einer Lösung, um die Finanzbeziehungen beider Seiten neu zu ordnen. Die Zeit drängt. Die künftige Bundesratspräsidentin Dreyer gibt sich optimistisch.

11.10.2016

Das Bund-Länder-Spitzentreffen zu den Finanzbeziehungen verläuft zäh. Die Länder beharren auf ihrem Modell und pochen auf Entgegenkommen des Bundes. Nach einem Durchbruch sieht es auch am späten Donnerstagabend nicht aus.

14.10.2016

Zufrieden, glücklich, Milliarden: Aus dem Kreis der Länderchefs kommen teils euphorische Reaktionen auf den Finanzpakt mit dem Bund. Vor allem die klammen Länder freuen sich über den Geldsegen.

16.10.2016
Anzeige