Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“
Extra Merkel: „Pressefreiheit braucht den Mut engagierter Reporter“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 15.09.2016
Anzeige
Potsdam

Kanzlerin Angela Merkel hat den italienischen Anti-Mafia-Autoren Roberto Saviano als mutigen Kämpfer für die Pressefreiheit gewürdigt. „Wir alle können kaum ermessen, welche Ängste Sie ausstehen, während Sie im Verborgenen leben müssen“, sagte Merkel in Potsdam in ihrer Rede zur Verleihung des Medienpreises M100 an Saviano. Der Kampf für die Pressefreiheit erfordere den Mut engagierter Reporter. Saviano hatte in seinem auch verfilmten Welterfolg „Gomorrha“ die Umtriebe der Camorra, der neapolitanischen Form der Mafia beschrieben. Seitdem lebt er unter Personenschutz.

dpa

Mehr zum Thema

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält eine öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt für ausreichend. ARD und ZDF kommentieren das nicht. Für den DJV ist das eine Forderung für den Spam-Ordner.

12.09.2016

In den letzten Jahren hatte Deutschland beim Eurovision Song Contest kein Glück. Mit einer Rückkehr zu den Wurzeln soll sich das jetzt ändern.

20.09.2016

Es ging um die Küche: Um einer möglichen Ehekrise aus dem Weg zu gehen, kam Jean Pütz auf eine ganz ungewöhnliche Lösung.

16.09.2016
Anzeige