Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Milchpreis für Bauern fällt laut „FAZ“ erstmals unter 20 Cent
Extra Milchpreis für Bauern fällt laut „FAZ“ erstmals unter 20 Cent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 17.05.2016
Anzeige
Berlin

Harte Zeiten für Milchbauern: Der Erzeugerpreis ist laut „FAZ“ erstmals unter 20 Cent pro Liter gefallen. Der Preis, den Landwirte von den Molkereien erhalten, ist damit innerhalb weniger Wochen um weitere 30 Prozent gesunken. Wegen eines Überangebots sind die Milchpreise in ganz Europa im Keller. Um kostendeckend wirtschaften zu können, bräuchten die Milchbauern in Deutschland einen Erzeugerpreis von etwa 40 Cent pro Liter. Die Bundesregierung will ihnen mit einem mindestens zweistelligen Millionenbetrag helfen.

dpa

Mehr zum Thema

Spargelliebhaber haben dieses Jahr für das begehrte Gemüse bisher tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Preise für das Saisongut könnten 2016 sogar ein neues Zehnjahreshoch erreichen.

12.05.2016

Aus Umwelt- und Landwirtschaftsministerium dringen schon länger ganz unterschiedliche Signale zum Unkrautkiller Glyphosat. Jetzt ist der Zwist öffentlich. Nur: Was die Deutschen über die möglicherweise krebserregende Chemikalie denken, könnte in der EU ganz egal sein.

13.05.2016

Kein Pflanzengift wird so häufig eingesetzt wie Glyphosat. Die Grünen warnen vor Gefahren für die Gesundheit von Mensch und Tier. Die SPD-Minister im Bundeskabinett zögern. Hendricks will vorerst nicht für eine Verlängerung der Zulassung für den Wirkstoff stimmen.

14.05.2016
Anzeige