Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
NRW will Erben bei Milliardensummen auf unbewegten Konten helfen

Düsseldorf NRW will Erben bei Milliardensummen auf unbewegten Konten helfen

Nordrhein-Westfalen will das Problem der unbewegten Konten mit schlummerndem Vermögen in einem neuen Anlauf angehen, um Erben zu ihrem Recht zu verhelfen.

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen will das Problem der unbewegten Konten mit schlummerndem Vermögen in einem neuen Anlauf angehen, um Erben zu ihrem Recht zu verhelfen. NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans sagte, hochgerechnet gehe es um rund zwei Milliarden Euro bundesweit. Vorwiegend habe man es mit Guthaben auf Konten zu tun, deren Inhaber gestorben seien und von denen Erben nichts wüssten. Das Geld bleibe bei den Banken, obwohl diese überhaupt keinen Anspruch darauf hätten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Rostocks Rathaus plant mit einem Rekord-Überschuss im Haushalt 2016. Doch was mit dem Geld passiert, darüber gibt es Streit.

Rostocks Finanzsenator Chris Müller (SPD) plant mit einem Rekord-Plus von 24,2 Millionen Euro in diesem Jahr. Er will mit dem Geld Altschulden tilgen, doch Linke und CDU in der Hansestadt wollen lieber in Sport und Schulen investieren.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr