Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Wirbel um Schmähgedicht entfällt nächste Böhmermann-Sendung
Extra Nach Wirbel um Schmähgedicht entfällt nächste Böhmermann-Sendung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 12.04.2016
Anzeige
Köln

Nach dem Wirbel um sein Schmähgedicht wird die nächste Ausgabe von Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ nicht produziert. Das hätten die Produktionsfirma und der Satiriker entschieden, hieß es auf der Facebook-Seite der Sendung. Grund sei die massive Berichterstattung und der damit verbundene Fokus auf die Sendung und den Moderator. Böhmermann hatte ein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgetragen - und vorher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass so etwas in Deutschland nicht erlaubt sei. Seitdem ermittelt die Staatsanwaltschaft.

dpa

Mehr zum Thema

Das Auswärtige Amt hat wegen des umstrittenen Schmähgedichts über Staatspräsident Erdogan eine Verbalnote erhalten, in der die Verfolgung gefordert wird.

18.04.2016

Die Türkei will strafrechtliche Konsequenzen für Jan Böhmermann nach dessen umstrittenem Erdogan-Gedicht. Der Präsident selbst hat Strafantrag gestellt. Nun muss die Bundesregierung reagieren. Die Diskussion um Satirefreiheit verstärkt sich.

12.04.2016

„Satire kann zwar Kunst sein, nicht jede Satire ist jedoch zugleich Kunst“. So lautet die Einschätzung des Bundesverfassungsgerichts.

11.04.2016
Anzeige