Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nahles: Gleiches Rentenrecht in Ost und West ein wichtiger Schritt
Extra Nahles: Gleiches Rentenrecht in Ost und West ein wichtiger Schritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 21.07.2016
Anzeige
Schwerin

Bundessozialministerin Andrea Nahles hat für die geplante Renteneinheit als „einen wichtigen Schritt“ 30 Jahre nach der Wiedervereinigung geworben. Nahles räumte in Schwerin ein, dass mit der geplanten Angleichung der Ostrenten aufs Westniveau bis 2020 auch Verluste für künftige Ostrentner einhergehen sollen. Sie sagte aber: „Die größte Ungerechtigkeit ist es, auf Dauer gesehen, wenn es unterschiedliches Rentenrecht in Ost und West gibt.“

dpa

Mehr zum Thema

Fahrradfahren ohne Helm kann gefährlich werden. Doch wie hoch ist das Risiko? Und wer braucht welchen Helm? Wie findet man ein passendes Modell? Und muss ein guter Helm immer teuer sein?

25.08.2016

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Eberl freut sich auf die neue Saison bei seinem Club. Gerüchte über einen Wechsel zum FC Bayern nimmt er gelassen hin. Seine Arbeit am Niederrhein ist noch nicht erledigt.

20.07.2016

Die Ostrentner haben zwar stark aufgeholt - aber bekommen immer noch spürbar weniger als im Westen. Nun will die Sozialministerin die Einheit bei der Rente. Doch das ist teuer und bringt auch Verlierer.

22.07.2016
Anzeige