Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nahles kündigt konkrete Mindesthöhe für Rentenniveau an
Extra Nahles kündigt konkrete Mindesthöhe für Rentenniveau an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 04.10.2016
Anzeige
Berlin

Bundessozialministerin Andrea Nahles will das Absinken des Rentenniveaus unter eine Mindesthöhe in den kommenden Jahrzehnten verhindern. „Statt eines stetig sinkenden Rentenniveaus muss es eine verlässliche Haltelinie geben“. Das sagte Nahles nach einem Spitzentreffen mit Sozialverbänden, Gewerkschaften und Arbeitgebern in Berlin. Gleichzeitig dürften die Beiträge nicht in den Himmel schießen. Sie werde im November ein Rentenkonzept mit einer konkreten Mindesthöhe des Absicherungsniveaus der Rente vorlegen. 

dpa

Mehr zum Thema

Kurz vor einem Treffen des Koalitionsausschusses warnt der SPD-Fraktionschef davor, die Rentenpolitik für einen polemischen Schlagabtausch zu missbrauchen. Sozialministerin Nahles hat noch einige Vorhaben im Köcher.

04.10.2016

DGB-Chef Reiner Hoffmann pocht auf Schritte gegen den Verfall des Rentenniveaus. Das Hauptanliegen sei, das gesetzliche Rentenniveau zu stabilisieren, sagte der ...

04.10.2016

Ein Spitzentreffen zur Rente bei Sozialministerin Andrea Nahles hat die unterschiedliche Positionen der Beteiligten verdeutlicht.

04.10.2016
Anzeige